Fenster schließen 





Taucheinsatz in der AVN



Am 5.10.2009 wurden unser Mitglied Werner Nacht von der AVN-Dürnrohr zur Hilfeleistung gebeten. Durch die Verstopfung der Ansaugstutzen der Feuerlöschpumpen im Löschteich der Müllverbrennungsanlage, konnte keine Sicherstellung der Wasserversorgung im Bunker gewährleistet werden.

Diese wurden von Hubert Jesser und Werner Nacht gesäubert, wobei zusätzlich die Einbringschächte vom Müll und Unrat befreit wurden. Die Führungsschienen der Siebgitter wurden ebenfalls gereinigt, dass ein Schließen der Schieber wieder möglich war.

Nach 2 Stunden Knochenjob unter Wasser, wurden die Mängel ganz im Sinne der AVN-Mitarbeiter behoben.