Fenster schließen 





Bergung eines Stahlschiffs aus der Donau,
Samstag, 6. Dezember 2014


In den Abendstunden des 6. Dezember wurde die Stadtfeuerwehr zu einer Bootbergung aus der Donau im Bereich Langenlebarn-Muckendorf gerufen.

Dabei stellte sich bald heraus, dass ohne Unterstützung von Tauchern eine Bergung nicht möglich war. Von Tauchern der Stadtfeuerwehr Tulln wurden noch zwei Kameraden unseres Vereins um Unterstützung gebeten.
Gemeinsam gelang es ein Hebeband unter dem Rupf des Schiffes durchzuziehen, sodass es anschließend vom Kran der Stadtfeuerwehr gehoben werden konnte.

Weitere Infos und Bilder - Stadtfeuerwehr Tulln